Designhotel und Café
in Michelstadt im Odenwald

Die Träumerei

Das Haus von 1623 in der Oberen Pfarrgasse 3 hatte für uns schon immer eine Seele und ungelöste Rätsel: Ein dunkles, kleines Haus mit vielen Gesichtern und Geschichten. Voller Erinnerungen schauen wir heute auf dieses Haus. Damals – zwei Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren, die versuchten einen Blick durch die Fenster zu werfen, um ein Geheimnis zu entdecken. Verstaubte Fenster, Schutt, Holz, eine alte Badewanne! Keine Feen, keine Elfen?

Wie gerne flüchtet man in Träume, vermischt Zauber und Realität, man möchte an diese Träume glauben, daran festhalten.

Am 15. August 2008 haben wir unseren Traum verwirklicht und ein kleines Designhotel mit Café eröffnet.

Zwei Schwestern, zwei Seelen, zwei Welten und letztendlich ein Weg.

Entdecken Sie unsere mittlerweile zehn exklusiven Zimmer oder kommen Sie in unserem Café vorbei.

Endlich ist es soweit!!!
Seit dem 15.08.2018 ist nun unser zweites Hotel träum weiter eröffnet.
Nur wenige Meter von der Träumerei entfernt, doch genauso bezaubernd erwartet Sie eine entspannte Reise rund um den Globus.

Zimmerbuchungen sind ab sofort über unser Anfrageformular möglich.
Dieses finden Sie in der Kategorie “Zimmer” direkt unter unserem stets aktuellen Belegungskalender!
Dort sehen Sie genau, ob Ihr Wunschzimmer noch frei ist…
Dream on

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Jessica & Sandra Schwarz

Jessica und Sandra

Termine in Michelstadt

Info für alle Weihnachtsmarktbesucher 2019:
Der Marktbetrieb ist ausschließlich von Mittwoch bis Sonntag. Montag und Dienstag hat der Weihnachtsmarkt geschlossen!

Aberglaube, Teufelswerk und Hexenprozesse im Odenwald
08.02.2019 19:30Uhr bis 21:30Uhr-kostenfrei
Papst Innozenz VIII. unterzeichnete 1484 die von Henricus Institoris geschriebene apostolische Bulle “Summis desiderantes affectibus“, die dem nächsten Werk von Institoris die rechtliche Grundlage geben sollte: Malleus maleficarum 1486 – der Hexenhammer. Es war eine Legitimation der Hexenjagd.
Damit begann eine Verfolgungswelle, die in ganz Europa von 1450 bis 1750 bis zu 60.000 Todesopfer forderte. Das Gebiet des heutigen Deutschlands stellte einen unrühmlichen Schwerpunkt dar. Doch auch wenn es so scheint – die Hexenverfolgung war keine Erfindung der Kirche. Hexenprozesse waren weltliche Prozesse. Die Obrigkeit spielte eine große Rolle, aber die Hexenverfolgung wurde auch aus der Gesellschaft vorangetrieben. Hexenverfolgung war nicht überall gleich verbreitet.
Der Vortrag von Antje Vollmer wird neben den rechtlichen und historischen Voraussetzungen für die Hexenverfolgungen auch ganz konkrete Beispiele erörtern. Dabei werden tradierte Vorurteile ausgeräumt, aber auch überraschende Tatsachen enthüllt – und wieder einmal wird sich die Geschichte als höchst aktuell herausstellen.
Der Vortrag dauert ungefähr 60 Minuten. Im Anschluss findet ein von der Kirchengemeinde organisierter Umtrunk statt. Ort: ev. Stadtkirche Michelstadt

Miroslav Nemec
15.02.2019 20:00uhr bis 23:00uhr- 24€
Erinnerungen an den kroatischen Lausbub und seine Patchwork-Familienver- hältnisse zwischen Zagreb, Ober- und Niederbayern in den 50er und 60er Jahren werden lebendig.
Er lässt die Besucher teilhaben an seinen Lehrjahren während des Musik- und Schauspielstudiums in Salzburg und Zürich und seiner Theaterarbeit auf zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum, u.a. Köln, Frankfurt und Essen, dem Staatsschauspiel und den Kammerspielen in München. Eine geglückte Integrationsgeschichte in Deutschland. Großer Stoff und viele herrliche Anekdoten!
Und wer könnte den Abend besser musikalisch umrahmen als der Profi-Musiker, Gitarrist, Sänger, Klavierspieler und vor allem auch Entertainer Miroslav Nemec? Und er zeigt so beeindruckend, dass er orologi rolex replica nicht nur auf sein Tatort-Profil abonniert ist, sondern als schauspielerischer Allrounder zu den großen Bühnen- und Leinwandakteuren unserer Zeit gehört.!

Fastnacht in Michelstadt
02.03.2019 Rathauserstürmung
Viele befreundete Vereine des KV Narrhalla Michelstadt finden sich vor dem historischen Rathaus ein, um dieses einzunehmen!
Ein Spektakel zwischen Gardisten und Bürgermeister, der den Schlüssel zum Stadthaus nicht herausrücken möchte ;-)
Anschließend Erbsensuppeessen auf dem Marktplatz.
03.03.2019
Fastnachtsumzug durch die Straßen von Michelstadt
Um 14:11Uhr beginnt der große Zug durch die Altstadt, mit bunten Wagen, Musik und lustigem Fußvolk- Helau in Michelstadt!

Nimm dir Zeit…
Leckere, herzhafte Suppen vorwiegend vegetarisch, Flammkuchen in verschiedenen Variationen…z.b. mit Ziegenkäse, Birne & Rosmarin, Snacks vom Grill: Ciabatta, Focaccia & Panini, frisch belegt und knusprig gegrillt -auch veggie & vegan.
Unser Seelenwärmer: hausgemachter Glühwein Rosé “Rosalie”- unbedingt probieren!!!
Endlich wieder zu haben: Heiße Holunder-Vanille und heiße Ingwer-Orange, auch für zuhause.
Neu: Trinkschokolade T.E. Lawrence mit Mokka
“no limo” oriental cherry -unbedingt probieren!!!
5 CUPS Tee & Chai Tea Latte.
Bio Limonade Proviant in den Sorten Rhabarber, Zitrone-Ingwer, Orange & Cola.
Vieles natürlich auch To Go und auch zu haben mit laktosefreier Milch oder Soja Milch.
Mach mit beim Becherbonus:
Bring deinen eigenen Becher zum befüllen mit und spare pro Füllung 10 cent;-)
Auf unserer Karte & Frühstückskarte
findest Du unter anderem
glutenfreie Brötchen, laktosefreie Produkte
und auch veganes Frühstück,
es ist also für jeden etwas dabei.
Das Träumerei-Team freut sich auf Deinen Besuch!
Wir empfehlen eine Tisch-Reservierung
FON: 06061-70 33 33

Falls sie mehr über Michelstadt wissen möchten, oder genauere Angaben zu den oben genannten Veranstaltungen benötigen:

Michelstädter Veranstaltungskalender.

Empfehlungen & Hinweise

Rezeption & Zimmerbuchung
Unsere Rezeption ist täglich von 8:00Uhr bis 18:00Uhr besetzt. Für Zimmerreservierungen kontaktieren Sie uns bitte über unser Anfrageformular. Den Link zu unserem aktuellen Belegungskalender finden Sie hier auf der Seite ganz unten.
Am besten gleich nachschauen, ob Ihr Wunschzimmer noch zu haben ist!

Traumhafte Geschenke
Suchen Sie noch ein passendes Geschenk für ihre Liebsten? Gerne schicken wir Ihnen einen Gutschein für eine Übernachtung oder ein Träumerei-Frühstück in unserem Haus. Einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben!

Tischreservierungen
Für eine Reservierung in unserem Café kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail. Nachrichten auf dem Anrufbeantworter und E-Mails, welche von uns noch nicht beantwortet wurden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Parken
Kostenlos parken Sie auf den öffentlichen Parkplätzen, oder sichern Sie sich einen Platz in unserem Carport oder in der Garage (8,00€/Nacht). Die Garage hat folgende Maße: Breite: 2,00m, Höhe: 2,00m, Tiefe 3,30m.

Kontakt

Für Reservierungen rufen Sie uns einfach an, schicken uns ein Fax oder eine Email.
Anschrift:
die träumerei GmbH
Obere Pfarrgasse 3
64720 Michelstadt
Telefon:
+49 6061 703333
Telefax:
+49 6061 705900
Email: Ist Ihr Traumzimmer noch frei? Werfen Sie einen Blick auf unseren Belegungskalender!

Anfahrt

So finden Sie zu uns.